Winterfest

0001

0002

 

So auf geht's vom 28-30.6.19 veranstalten wir das BRAVO SPORT Fußballcamp. Wir planen ein Fußballevent der Superlative mit über 100 Teilnehmern!!! Anmelden könnt ihr euch zum Vorteilspreis von 124,95 Euro ganz einfach bei unseren Jugendleiter, Frank Hanenkamp. Bei einer Anmeldung und Bezahlung bis zum 07.12.2018 erhaltet ihr als Weihnachtsgeschenk noch eine Sporttasche im Wert von 19,95 Euro gratis dazu!
Wir selber haben das Camp live miterlebt und für super befunden.
Also t...eilt diesen Anhang und das Video damit wir viele Teilnehmer für dieses Event zusammen bekommen.
Auch als Weihnachtsgeschenk eine coole Idee
bei weiteren Fragen wendet euch an Frank und Sandra Hanenkamp

44532953 2254694347929216 2368044198768148480 o44535811 2254694101262574 8096598250196303872 o
44565539 2254694431262541 1964701066926751744 o
44638302 2254694621262522 5499625512797995008 o

Am gestrigen Sonntag fand auf unserer Sportanlage der Blockspieltag unserer G-Jugend statt.
Am Turnier nahmen insgesamt 18Mannschaften teil.
Es waren torreiche und spannende Spiele zu sehen.
Die Jugendabteilung bedankt sich bei den zuständigen Trainern und Betreuern, den Eltern der Spieler und bei den beiden Stationsprechern für die tatkräftige Unterstützung.
Einen ganz lieben Dank auch an Marvin & Chantal und ihre Austauschschülern Paulina & Carlos für eure großartig Hilfe!

 

SVE Vereinsmeister 2018

Zwei Tage lang stand zum Abschluss der Sommersaison die Vereinsmeisterschaft
der Esterweger Tennisjugend im Mittelpunkt des Vereinsgeschehens. Über 30
Kinder und Jugendliche nahmen an der Meisterschaft, die in verschieden
Altersklassen ausgetragen wurde, teil.
Die zahlreichen Zuschauer sahen vielfach hart umkämpfte Matches auf einem
technisch anspruchsvollen Niveau. „ Wir haben hier heute nur Sieger“, hob
Jugendwart Holger Vogel, der das Turnier zusammen mit Edeltraud Dierker und
Stefan Lücking souverän geleitet hat, hervor. „ Jedes Kind konnte heute wertvolle
Matcherfahrung sammeln und mit einer Urkunde, einer Medaille oder einem Pokal
nach Hause gehen!“
Zum Abschluss des Turniers gab es eine gemeinsame Grillfeier. Ein besonderer
Dank richteten die Organisatoren an die die Familie Kuhr, die die Tennishalle
aufgrund des schlechten Wetters kurzfristig unentgeltlich zur Verfügung gestellt
hat.