Kuddel Muddel 

Auf der von vielen fleißigen Helfern bestens präparierten Anlage richtete die Tennisabteilung zur Saisoneröffnung ein “ Kuddel-Muddel-Doppel-Turnier“ mit fast 30 Teilnehmern (siehe Foto 1) aus.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten Jung und Alt - Damen, Herren und Jugend - ihr Können auf der roten Asche unter Beweis stellen. Überraschende Stops, tolle Passierschläge und temporeiche Crossduelle sorgten auf den Courts für spannende Matches. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen wurde nachmittags eine wohlverdiente Pause eingelegt, bevor es gestärkt in die letzten Spiele ging.

Am Abend gab es dann eine zünftige Grillfete, bei der die Tennisspieler(innen) unter Beweis stellten, dass sie nicht nur auf dem Platz eine gute Figur machen, sondern auch auf dem Tanzparkett.

„Heute gab es nur Sieger“, so fasste Sportwart Bernd Borgmann den Tag begeistert zusammen.

Zufrieden zeigte sich auch Vereinschef Georg Grewe mit der Entwicklung der Tennisabteilung auf der Generalversammlung: „Die Mitgliederzahlen zeigen eine positive Entwicklung, die Anlage ist gut frequentiert, die Jugendarbeit zeigt Früchte und wir nehmen mit 9 Mannschaften am Punktspielbetrieb teil. So ist mir um die Zukunft des Tennissports in Esterwegen nicht bange!“

Neu in den Vorstand (siehe Foto 2) wurden als Jugendwart Stefan Lücking (hinten links) und als Kassenwartin Judith Jungsthöfel (vorne Mitte) gewählt. Das 11köpfige Führungsteam ist für die kommenden Jahre somit gut aufgestellt.

Vorstand