SVE Jugendcamp I

"Soviel Kinder haben noch nie am Tenniscamp teilgenommen. Wir hatten kaum Platz für die vielen Zelte!", resümierte Sportwart Bernd Borgmann höchst zufrieden nach dem kürzlich bei bestem Wetter durchgeführten alljährlichem Zeltlager für den Tennisnachwuchs des SVE.

Viele fleißige Hände sorgten für ein abwechselungsreiches Wochenende auf der Tennisanlage. Die Kinder konnten sich in verschiedenen Wettkampfspielen messen, Trainingseinheiten auf dem Tennispaltz absolvieren und sich auf der ganzen Anlage austoben. Auch eine Tombola sorgte für Spannung.

Besonders angetan waren die Jungs und Mädels von der gruselig-schaurigen Nachtwanderung, die alle Tennis-Kids mitgemacht haben. Im  Anschluss klang der Abend am Lagerfeuer bei knusprigem Stockbrot und leckeren Würstchen aus. Müde und zufrieden krabbelten dann alle Kinder in ihre Schlafsäcke. Der ein oder andere hat bestimmt von den Esterweger Waldgeistern geträumt ...

Nach einem reichhaltigen Frühstück und weiteren Einheiten auf dem Tennisplatz am nächsten Moregn wurden dann alle Kinder von ihren Eltern abgeholt. "Das war toll, ich bin nächstes Jahr wieder dabei!", so war es vielfach beim Abschied zu hören.

Der Vorstand der Tennisabteilung sagt an alle Helferinnen und Helfer ein herzliches DANKESCHÖN!

gez.

Ulli Breer

Pressewart

Tennisabteilung

IMG 20180831 WA0010

Heute bedankte sich die D2 bei Gerhard Rieken mit einem Präsent für die neuen Trikots. 
Ebenfalls unterstützt wird  der SVE mit Bandewerbung des gleichnamigen Sponsor.
Vielen Dank für die großzügige Unterstützung